Die Klinke

Alte Landkirche
Nordjütland

Poliert von tausend Händen
mit dem Türblatt vereint
gealtert im türkisfarbenen Pigment

gibt sie den Weg frei, öffnet, lädt ein
verschließt, weist ab, versperrt

Ankunft Abschied Wiederkehr
Geburt Leben Tod

Die Klinke –
damals vom Meister
kunstvoll geformt

wie ein Integral
Summen-Zeichen
des Lebens


Veröffentlicht in 08 Hinter den Dingen, Picture Poems und verschlagwortet mit , , , , , .